Der Newsletter wird nicht richtig angezeigt? Jetzt im Browser anschauen.

Die Vorstellungen heute ›

Unser Programm für die Kinowoche vom 01.10. bis 07.10.

Niemals Selten Manchmal Immer

Die 17jährige Autumn arbeitet im ländlichen Pennsylvania als Supermarkt-Kassiererin, ihr Leben verläuft in wenig überraschenden Bahnen. Als sie bemerkt, dass sie ungewollt schwanger geworden ist, kann Autumn nicht mit der Unterstützung ihrer Eltern rechnen. Gemeinsam mit ihrer Cousine Skyler kratzt sie ein wenig Geld zusammen und die beiden machen sich im Bus auf den Weg nach New York City. Im… Mehr ›

Do
1.
Fr
2.
Sa
3.
So
4.
Mo
5.
Di
6.
Mi
7.
  
14:30
14:30
   
 
17:00
  
17:00
  
17:30
     
17:30
20:45
20:45
20:45
20:45
 
20:45
20:45

Niemals Selten Manchmal Immer(OmU)

Die 17jährige Autumn arbeitet im ländlichen Pennsylvania als Supermarkt-Kassiererin, ihr Leben verläuft in wenig überraschenden Bahnen. Als sie bemerkt, dass sie ungewollt schwanger geworden ist, kann Autumn nicht mit der Unterstützung ihrer Eltern rechnen. Gemeinsam mit ihrer Cousine Skyler kratzt sie ein wenig Geld zusammen und die beiden machen sich im Bus auf den Weg nach New York City. Im… Mehr ›

Do
1.
Fr
2.
Sa
3.
So
4.
Mo
5.
Di
6.
Mi
7.
    
20:45
  

Enfant Terrible

Als der 22-jährige Rainer Werner Fassbinder 1967 die Bühne des Antiteaters in München stürmt und kurzerhand die Inszenierung an sich reißt, ahnt niemand der Anwesenden, dass dieser dreiste Typ einmal der bedeutendste Filmemacher Deutschlands werden wird. Schnell schart der einnehmende wie fordernde Mann zahlreiche Schauspielerinnen, Selbstdarsteller und Liebhaber um sich. Er dreht einen Film nach… Mehr ›

Do
1.
Fr
2.
Sa
3.
So
4.
Mo
5.
Di
6.
Mi
7.
19:45
19:45
19:45
19:45
19:45
19:45
19:45

On The Rocks

Laura glaubt, dass sie glücklich mit ihrem Leben und ihrer Familie ist, aber als ihr Ehemann Dean mit einer neuen Kollegin bis spät im Büro arbeitet, beginnt Laura das Schlimmste zu befürchten. Sie wendet sich an den einen Mann, von dem sie vermutet, dass er den Durchblick hat: ihren charmanten, impulsiven Vater Felix, der darauf besteht, dass sie der Situation gemeinsam auf den Grund gehen. Als… Mehr ›

Do
1.
Fr
2.
Sa
3.
So
4.
Mo
5.
Di
6.
Mi
7.
 
20:15
20:15
20:15
20:15
20:15
20:15

Hinterm Deich wird alles gut

Einmalige Vorstellung in Kooperation mit der GWÖ-Ortsgruppe Aschaffenburg und einem Live-Onlineforum im Anschluss.

Immer höher, immer schneller, immer weiter - dieser Kapitalismus zerstört unsere Lebensgrundlagen. 89% der Deutschen wünschen sich ein anderes Wirtschaftssystem. In Nordfriesland begnügt man sich nicht mit Wünschen. Hier wird gehandelt!Ein dokumentarisches Filmprojekt über… Mehr ›

Do
1.
Fr
2.
Sa
3.
So
4.
Mo
5.
Di
6.
Mi
7.
     
18:00
 

Die Vorstellungen heute ›

Wieder nach oben ›

Persischstunden

1942. Gilles, ein junger Belgier, wird zusammen mit anderen Juden von der SS verhaftet und in ein Lager nach Deutschland gebracht. Er entgeht der Exekution, indem er schwört, kein Jude, sondern Perser zu sein - eine Lüge, die ihn zunächst rettet. Doch dann wird Gilles mit einer unmöglichen Mission beauftragt: Er soll Farsi unterrichten. Offizier Koch, Leiter der Lagerküche, träumt nämlich davon,… Mehr ›

Do
1.
Fr
2.
Sa
3.
So
4.
Mo
5.
Di
6.
Mi
7.
  
15:00
15:00
   
18:00
18:00
18:00
18:00
18:00
 
18:00

David Copperfield - Einmal Reichtum und zurück

David Copperfield verbringt mit seiner verwitweten Mutter Clara eine glückliche Kindheit im viktorianischen England. Als er jedoch eines Tages von einem Besuch bei der Verwandtschaft der von ihm sehr geliebten Haushälterin Peggotty zurückkehrt, erfährt er, dass seine Mutter inzwischen Mr. Murdstone geheiratet hat. Dieser entpuppt sich schnell als gemein und grausam - und Davids Anwesenheit im Haus… Mehr ›

Do
1.
Fr
2.
Sa
3.
So
4.
Mo
5.
Di
6.
Mi
7.
 
17:30
17:30
17:30
17:30
17:30
 

Jean Seberg - Against all Enemies

Sie war eine Ikone der Nouvelle Vague: Die US-amerikanische Schauspielerin Jean Seberg sorgte nicht nur durch ihre Rollen in Filmen wie „Außer Atem“, sondern auch durch ihr Engagement für die radikale Bürgerrechtsbewegung der Black Panthers Ende der 1960er Jahre in ihrer Heimat für Aufsehen. Eine Affäre mit dem schwarzen Aktivisten Hakim Jamal wird ihr schließlich zum Verhängnis: Sie gerät ins… Mehr ›

Do
1.
Fr
2.
Sa
3.
So
4.
Mo
5.
Di
6.
Mi
7.
17:00
 
17:00
  
17:00
 

Love Sarah

Es war immer Sarahs Herzenswunsch gewesen, eine eigene Bäckerei im Londoner Stadtteil Notting Hill zu eröffnen. Als sie überraschend stirbt, ist ihre 19-jährige Tochter Clarissa fest entschlossen, den Traum ihrer Mutter wahr werden zu lassen. Mit Charme und Überredungskunst holt sie erst Sarahs beste Freundin Isabella und schließlich auch ihre exzentrische Großmutter Mimi mit ins Boot. Geeint… Mehr ›

Do
1.
Fr
2.
Sa
3.
So
4.
Mo
5.
Di
6.
Mi
7.
   
17:00
  
17:00

XConfessions Night

XCONFESSIONS NIGHT ist eine Anthologie aus handverlesenen, hocherotischen und abwechslungsreichen Episoden der XCONFESSIONS-Reihe. Diese basieren auf den eingesendeten erotischen Fantasien ihres Publikums und werden von Regisseurin Erika Lust in Form von sinnlichen Kurzfilmen umgesetzt. So entsteht ebenso explizite wie poetische Filmkunst - stets mit einem Auge für sexpositive Erotik - von und… Mehr ›

Do
1.
Fr
2.
Sa
3.
So
4.
Mo
5.
Di
6.
Mi
7.
20:15
      

Die Vorstellungen heute ›

Wieder nach oben ›

Meine Freundin Conni

Conni geht zum ersten Mal ohne ihre Familie auf eine große Reise! Natürlich sind auch ihre besten Freunde Anna und Simon dabei, nur ihren Kater Mau darf sie nicht mitnehmen. Kaum im Hotel an der alten Burgmühle angekommen, entdeckt Conni, dass Mau einen Weg gefunden hat, sich als blinder Passagier einzuschmuggeln. Doch Haustiere sind in der Unterkunft nicht erlaubt und zu allem Überfluss ist die… Mehr ›

Do
1.
Fr
2.
Sa
3.
So
4.
Mo
5.
Di
6.
Mi
7.
  
15:30
15:30
   

focus:film: Und der Zukunft zugewandt

focus:film - Martinusforum goes Casino

Gemeinsam mit dem Martinushaus Aschaffenburg präsentiert das Casino Spielfilme zu aktuellen Themen. Die in den Filmen gezeigten Erfahrungswelten regen zum Nachdenken über Haltungen und Lebenskonzepte an. Bestandteil der Filmreihe ist eine kurze Einführung und ein moderiertes Nachgespräch mit Dr. Jürgen Schwab und Burkard Vogt.

1952 in der DDR: Die zu Unrecht… Mehr ›

Do
1.
Fr
2.
Sa
3.
So
4.
Mo
5.
Di
6.
Mi
7.
   
10:00
   

Die Vorstellungen heute ›

Wieder nach oben ›

Astronaut

Sein ganzes Leben lang hat der pensionierte Straßenbauingenieur Angus Stewart davon geträumt, als Astronaut ins All zu fliegen. Nun, mit 75 Jahren rückt die Erfüllung seiner Sehnsucht plötzlich noch einmal in greifbare Nähe: Im ersten kommerziellen Weltraumflug des visionären Selfmade-Milliardärs Marcus Brown soll der letzte Platz über eine Fernsehlotterie vergeben werden. "Wann, wenn nicht jetzt", denkt sich Angus, der gerade auf Initiative seiner Tochter Molly wegen gesundheitlicher Probleme…

Zur Detailansicht

Astronaut (OmU)

Sein ganzes Leben lang hat der pensionierte Straßenbauingenieur Angus Stewart davon geträumt, als Astronaut ins All zu fliegen. Nun, mit 75 Jahren rückt die Erfüllung seiner Sehnsucht plötzlich noch einmal in greifbare Nähe: Im ersten kommerziellen Weltraumflug des visionären Selfmade-Milliardärs Marcus Brown soll der letzte Platz über eine Fernsehlotterie vergeben werden. "Wann, wenn nicht jetzt", denkt sich Angus, der gerade auf Initiative seiner Tochter Molly wegen gesundheitlicher Probleme…

Zur Detailansicht

Milla Meets Moses

Milla trifft Moses - vielmehr wird sie bei der ersten Begegnung buchstäblich von ihm umgehauen. Obwohl Moses sich als Herumtreiber und Gelegenheitsdealer entpuppt, nimmt sie ihn mit zu sich nach Hause, um ihn ihren Eltern vorzustellen. Anna und Henry - eine ehemalige Konzertpianistin und ein ziemlich entspannter Psychiater - sind alles andere als begeistert von Millas neuem Freund. Doch Millas Lebensfreude und ihre Sehnsucht, die Liebe und die Welt zu entdecken, stellen die Familie auf den Kopf.…

Zur Detailansicht

Milla Meets Moses (OmU)

Milla trifft Moses - vielmehr wird sie bei der ersten Begegnung buchstäblich von ihm umgehauen. Obwohl Moses sich als Herumtreiber und Gelegenheitsdealer entpuppt, nimmt sie ihn mit zu sich nach Hause, um ihn ihren Eltern vorzustellen. Anna und Henry - eine ehemalige Konzertpianistin und ein ziemlich entspannter Psychiater - sind alles andere als begeistert von Millas neuem Freund. Doch Millas Lebensfreude und ihre Sehnsucht, die Liebe und die Welt zu entdecken, stellen die Familie auf den Kopf.…

Zur Detailansicht

IMPRESSUM

CASINO Filmtheater GmbH
Ohmbachsgasse 1
63739 Aschaffenburg
post@casino-aschaffenburg.de

Sitz der Gesellschaft: Aschaffenburg
Geschäftsführer: Christopher Bausch
Handelsregisternummer: HRB 15283, Amtsgericht Aschaffenburg
Steuernummer: 204/203/31062, Finanzamt Aschaffenburg
Ust-ID: DE 232238677

Sie möchten in Zukunft keine E-Mails mehr von uns erhalten? Dann können Sie den Newsletter hier abbestellen.

Newslettersystem powered by Digitale Offensive GmbH