Der Newsletter wird nicht richtig angezeigt? Jetzt im Browser anschauen.
Oops, an error occurred! Code: 20210926101945543e6531
Oops, an error occurred! Code: 2021092610194586cd0137

Liebes Publikum,

Hier das Casino Programm für die Kinowoche vom 23.08.2018 bis 29.08.2018

BlacKkKlansman

Die frühen 1970er-Jahre, eine Zeit großer gesellschaftlicher Umbrüche: Der junge Polizist Ron Stallworth (John David Washington) tritt als erster Afroamerikaner seinen Posten als Kriminalbeamter im Colorado Springs Police Department an. Entschlossen, sich einen Namen zu machen, startet der unerschrockene Cop eine aberwitzige und gefährliche Mission: den Ku-Klux-Klan zu infiltrieren und bloßzustellen. Stallworth gibt vor, ein eingefleischter Extremist zu sein, und nimmt telefonisch Kontakt zur lokalen Gruppe der Rassistenvereinigung auf. Es gelingt ihm tatsächlich, schnell in den inneren Kreis vorzudringen. Er imitiert die Sprache der hasserfüllten Rassisten so überzeugend, dass er sogar das Vertrauen des Klanführers David Duke (Topher Grace) gewinnt. Als die Undercover-Mission zunehmend komplexer wird, übernimmt Stallworths Kollege Flip Zimmerman (Adam Driver) Rons Rolle in den persönlichen Treffen. Dort erlangt er Insiderwissen über einen tödlichen Plan. Gemeinsam machen sich Stallworth und Zimmerman daran, die Organisation zu Fall zu bringen.

USA 2018; Regie: Spike Lee; Darsteller: John David Washington, Adam Driver, Topher Grace u.a.

 

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
23.

Fr.
24.

Sa.
25.

So.
26.

Mo.
27.

Di.
28.

Mi.
29.

16:30 16:30 16:30 16:30 16:30 16:30 16:30
18:00 18:00 18:00 18:00 18:00    
21:15 21:15 21:15 21:15   21:15 21:15

Gundermann

Andreas Dresen zeichnet ein anrührendes Porträt des 1998 verstorbenen Künstlers Gerhard Gundermann. Mit gerade einmal 43 Jahren trat einer der prägendsten Liedermacher der Nachwendezeit von der Musikbühne ab. "Gundi", wie seine Fans ihn nannten, war eigentlich Baggerfahrer, der vollkommen in seinen Liedern aufging. Er war sowohl Poet wie auch Clown und blieb zeit seines Lebens ein innerlich Zerrissener. (vf)

Deutschland 2018; Regie: Andreas Dresen; Darsteller: Alexander Scheer, Anna Unterberger, Axel Prahl u.a.

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
23.

Fr.
24.

Sa.
25.

So.
26.

Mo.
27.

Di.
28.

Mi.
29.

14:45 14:45 14:45 14:45      
19:00 19:00 19:00 19:00 19:00 19:00  

Sauerkrautkoma

Provinzpolizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) wird neuen, nervenzerfetzenden Belastungen ausgesetzt: Er wird nach München „strafversetzt“. Das bedeutet für ihn Wohngemeinschaft mit seinem eigenwilligen Kumpel Rudi (Simon Schwarz) und seine Widersacherin Thin Lizzy (Nora Waldstätten) als strenge Chefin. Kein Wunder, dass Franz zurück will nach Niederkaltenkirchen. Dort wartet die größte Herausforderung auf ihn: Karl-Heinz Fleischmann (Gedeon Burkhard), früher der pickelige „Fleischi“ und nun erfolgreicher Geschäftsmann, ist wiederaufgetaucht und macht sich an seine Susi (Lisa Maria Potthoff) ran. Diesmal gibt es keinen Ausweg: Franz ist seiner ewigen On-Off-Freundin den längst überfälligen Heiratsantrag schuldig. Zum Glück findet sich bald eine Frauenleiche im Kofferraum vom Papa (Eisi Gulp), die den Eberhofer zurück in die Heimat und an Omas (Enzi Fuchs) Kochtöpfe führt. Die Aufklärung erledigt der Franz so lässig wie immer, die abführende Wirkung von Sauerkraut lässt er besser Rudi ausprobieren, wenn es aber darum geht, bei der Susi einen ordentlichen Heiratsantrag zu vollstrecken, stößt er doch an seine Grenzen.

Deutschland 2018; Regie: Ed Herzog; Darsteller: Sebastian Bezzel, Simon Schwarz, Lisa Potthoff, Enzi Fuchs, Eisi Gulp, Gerhard Wittmann, Nora Waldstätten u.a.

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
23.

Fr.
24.

Sa.
25.

So.
26.

Mo.
27.

Di.
28.

Mi.
29.

14:30 14:30 14:30 14:30      
19:00 19:00 19:00     19:00 19:00
21:00 21:00 21:00 21:00 21:00 21:00 21:00

Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes

Der neue Dokumentarfilm von Wim Wenders PAPST FRANZISKUS – EIN MANN SEINES WORTES ist eine persönliche Reise mit Papst Franziskus und nicht so sehr ein Film über ihn. Im Zentrum dieses Porträts stehen die Gedanken des Papstes, alle ihm wichtigen Themen, aktuelle Fragen zu globalen Herausforderungen und sein Reformbestreben innerhalb der Kirche.

Das visuelle Konzept des Filmes lässt den Zuschauer mit dem Papst von Angesicht zu Angesicht sein. Ein Gespräch zwischen ihm und – im wahrsten Sinne – der Welt entsteht. Papst Franziskus teilt seine Vision einer Kirche, die von tiefer Sorge um die Armen geprägt ist, spricht über Umweltfragen, soziale Gerechtigkeit und sein Engagement für Frieden an den Kriegsschauplätzen dieser Welt und zwischen den Weltreligionen.

USA 2018; Regie: Wim Wenders

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
23.

Fr.
24.

Sa.
25.

So.
26.

Mo.
27.

Di.
28.

Mi.
29.

      20:30 20:30 20:30 20:30

Ein Dorf zieht blank

Bürgermeister Georges Balbuzard (François Cluzet) ist mit seinem Latein am Ende. Die Landwirtschaftskrise hat auch die Bauern in seinem beschaulichen Dorf Mêle-sur-Sarthe in der Normandie erreicht. Doch ihre zahlreichen Proteste erwecken weder das Interesse der Verantwortlichen in Rouen noch in Paris. Also beschließt Balbuzard die Sache selbst in die Hand zu nehmen. Er weiß nur noch nicht so recht wie. Als zufällig der berühmte Fotokünstler Blake Newman (Toby Jones) nach Mêle-sur-Sarthe kommt, scheinen alle Probleme gelöst und die nötige Aufmerksamkeit garantiert. Denn Newman möchte ausgerechnet hier sein neues spektakuläres Fotoprojekt realisieren und sogar die Bauern miteinbeziehen. Wäre da nicht noch eine Kleinigkeit, von der Bürgermeister Balbuzard noch alle überzeugen muss: Die Bauern sollen sich für das Foto ausziehen…

Frankreich 2018; Regie: Philippe Le Guay; Darsteller: François Cluzet, Toby Jones, François-Xavier Demaison u.a.

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
23.

Fr.
24.

Sa.
25.

So.
26.

Mo.
27.

Di.
28.

Mi.
29.

16:00 16:00 16:00 16:00      

Mamma Mia! Here We Go Again

Die Sonne geht auf über Kalokairi, der zauberhaftesten aller griechischen Inseln. Seit den Ereignissen von "Mamma Mia!" sind einige Jahre vergangen, als Sophie (Amanda Seyfried) feststellt, dass sie ein Baby erwartet. Sie vertraut sich den besten Freundinnen ihrer Mutter, Rosie (Julie Walters) und Tanya (Christine Baranski), an. Die beiden erzählen Sophie, wie ihre Mutter Donna (Meryl Streep) damals Sam (Pierce Brosnan), Harry (Colin Firth) und Bill (Stellan Skarsgård) unter der Sonne Griechenlands kennen und lieben lernte – und wie sie, schwanger und mutig, ihr Leben selbst in die Hand nahm.

Zehn Jahre nach dem großen Erfolg des Filmes "Mamma Mia!", der Kinobesucher aller Länder begeisterte und weltweit über 600 Millionen US-Dollar einspielte, lädt ein brandneues Musical ein, zurück nach Kalokairi zu kehren.

USA 2018; Regie: Ol Parker; Darsteller: Meryl Streep, Pierce Brosnan, Amanda Seyfried, Lily James u.a.

 

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
23.

Fr.
24.

Sa.
25.

So.
26.

Mo.
27.

Di.
28.

Mi.
29.

          18:15 18:15
20:30 20:30 20:30        

Don t worry, weglaufen geht nicht

John Callahan (Joaquin Phoenix) liebt das wilde Leben, schräge Witze und Alkohol. Den Alkohol liebt er allerdings etwas zu sehr. Selbst als sein Leben nach einer nächtlichen Sauftour durch einen schweren Autounfall völlig aus der Bahn geworfen wird, denkt er gar nicht daran, mit dem Trinken aufzuhören. Seiner Freundin (Rooney Mara) und einem freigiebigen Unterstützer (Jonah Hill) ist es zu verdanken, dass er sich widerwillig auf eine Entzugstherapie einlässt. Dabei entdeckt er sein Zeichentalent – und wendet es für bissige, respektlose Cartoons an, die er zunächst in einer Lokalzeitung veröffentlicht, die ihm bald aber Fans in vielen Ländern einbringen und ihm ein neues Leben schenken...

USA 2018; Regie: Gus Van Sant; Darsteller: Joaquin Phoenix, Jonah Hill, Rooney Mara, Jack Black, Carrie Brownstein, Beth Ditto, Kim Gordon u.a.

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
23.

Fr.
24.

Sa.
25.

So.
26.

Mo.
27.

Di.
28.

Mi.
29.

        16:00 16:00 16:00

Do.
23.

Fr.
24.

Sa.
25.

So.
26.

Mo.
27.

Di.
28.

Mi.
29.

14:00 14:00 14:00 14:00      

Do.
23.

Fr.
24.

Sa.
25.

So.
26.

Mo.
27.

Di.
28.

Mi.
29.

        21:15    

Der Doktor aus Indien (mit Gespräch)

Zur Vorstellung am 27. August um 19:00 Uhr ist Ayurveda-Koch, Yoga-Lehrer & Kochbuchautor Volker Mehl (https://www.volker-mehl.de) zu Gast, der nach dem Film Fragen zum Thema Ayurveda beantwortet.

Jeremy Frindels (One Track Heart - Die Geschichte des Krishna Das) neuer Film, DER DOKTOR AUS INDIEN erzählt die faszinierende Geschichte von der Mission eines Mannes, die alte indische Heilkunst Ayurveda Ende der 70er Jahre in den Westen zu bringen. Dieses eindringliche Porträt zeigt Gespräche unter anderem mit dem Ayurveda-Anwender Deepak Chopra und dokumentiert das Leben und die Arbeit von Dr. Vasant Lad, der seine vom Guru seiner Familie erkannte Bestimmung erfüllte und zu einem Pionier der ganzheitlichen Medizin wurde. Er half dabei, Ayurveda, das bei seiner Ankunft im Westen weitestgehend unbekannt war, zu einer der verbreitetsten alternativen Heilmethoden der Welt zu machen. (Quelle: Verleih)

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
23.

Fr.
24.

Sa.
25.

So.
26.

Mo.
27.

Di.
28.

Mi.
29.

        19:00    

Nostalgico: La Boum 2 - Kultabend

Casino Nostalgico - Unvergessene Filmjuwelen noch einmal auf der großen Leinwand erleben

Nach unserer letztjährigen LA BOUM-Fete wiederholen wir in diesem Jahr das Event und zeigen euch den wunderbaren zweiten Teil des französischen Jugendfilms mit der unvergessenen Sophie Marceau in der Hauptrolle, der eine ganze Generation geprägt hat.

Vic ist zwei Jahre älter, das Abitur steht vor der Tür und ihre Eltern Francois (Claude Brasseur) und Francoise (Brigitte Fossey) haben ihre Beziehung endlich einigermaßen im Griff. Alles in Butter, möchte man meinen -- wären da nicht Vics Omi (Denise Grey), die plötzlich auf Freiersfüßen wandelt, und natürlich die versammelte Burschenschaft um den 20-jährigen Philippe (dargestellt von Schnulzensänger Pierre Cosso). Und Vic muss sich diesmal tatsächlich fragen, ob es sich um die wahre Liebe handelt. Denn nur dann wäre sie bereit, sich ganz auf Philippe einzulassen. Mit allen Konsequenzen. Freut euch auf einen nostalgischen Kult-Abend und ganz 80s-Flair.

Zum Ticket gibt es Bowle & Party-Snacks der 80er Jahre.

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
23.

Fr.
24.

Sa.
25.

So.
26.

Mo.
27.

Di.
28.

Mi.
29.

            19:00

VORPREMIERE: Grüner wird s nicht...

Schorsch ist Gärtner in einer bayerischen Kleinstadt und schuftet täglich in seinem Betrieb, der kurz vor der Pleite steht. Er redet nicht gern und auch nicht viel. Hat er nie. Die Ehe mit seiner Frau ist längst entzaubert und zu allem Überfluss möchte seine Tochter jetzt auch noch an die Kunstakademie. „Ein solcher Schmarrn!“ ist alles, was Schorsch dazu einfällt. Nur über den Wolken, in seinem klapprigen Propeller-Flugzeug, einer alten Kiebitz, fühlt sich Schorsch wirklich frei. Doch dann missfällt dem Chef des lokalen Golfplatzes, den Schorsch angelegt hat, der Grünton des Rasens und Schorsch bleibt auf seiner Rechnung sitzen. Als der Gerichtsvollzieher kurz darauf sein geliebtes Flugzeug pfänden will, setzt sich Schorsch in die Kiebitz, packt den Steuerknüppel und fliegt einfach davon. Ohne zu wissen, wohin. Es beginnt eine Reise, die ihn an ungekannte Orte führt, voller skurriler und besonderer Begegnungen – und mit jedem Start und jeder Landung öffnet der Gärtner ganz langsam sein Herz wieder für das, was man eine Ahnung von Glück nennt...

Deutschland 2018; Regie: Florian Gallenberger; Darsteller: Elmar Wepper, Monika Baumgartner, Emma Bading u.a.

 

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
23.

Fr.
24.

Sa.
25.

So.
26.

Mo.
27.

Di.
28.

Mi.
29.

      19:00      

Hotel Transsilvanien 3 - Ein Monster Urlaub

In unserem Kinder-Sommer-Ferien-Filmfestival zeigen wir heute "Hotel Transsilvanien 3 - Ein Monster Urlaub"

In Sony Pictures Animations HOTEL TRANSSILVANIEN 3 – EIN MONSTER URLAUB begleiten wir unsere liebste Monster-Familie an Bord eines Luxus-Monster-Kreuzfahrtschiffs, damit auch Drak (RICK KAVANIAN) mal im Sommer etwas Urlaub von der Arbeit in seinem Hotel nehmen kann, in dem er sonst allen anderen immer einen schönen Urlaub bereitet. Für die Monsterfamilie läuft alles wunderbar: Sie genießen an Bord sämtlichen Spaß, den die Kreuzfahrt zu bieten hat – von Monster-Volleyball bis hin zu exotischen Ausflügen – und frischen nebenbei ihren fahlen Teint im Mondlicht etwas auf. Doch die Traumreise entwickelt sich zu einem Albtraum, als Mavis (JANINA UHSE) herausfindet, dass sich Drak in die mysteriöse Kapitänin Ericka (ANKE ENGELKE) verliebt hat. Denn die hütet ein gefährliches Geheimnis, das die ganze Monsterheit zerstören könnte.

USA 2018; Regie: Genndy Tartakovsky

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
23.

Fr.
24.

Sa.
25.

So.
26.

Mo.
27.

Di.
28.

Mi.
29.

17:00 17:00 17:00 17:00      

Fünf Freunde und das Tal der Dinosaurier

In unserem Kinder-Sommer-Ferien-Filmfestival zeigen wir heute "Fünf Freunde und das Tal der Dinosaurier"

Sommerferien! Aber die fünf Freunde George (Allegra Tinnefeld), Julian (Marinus Hohmann), Dick (Ron Antony Renzenbrink), Anne (Amelie Lammers) und Timmy der Hund, die sonst in der freien Zeit spannende Kriminalfälle lösen, müssen mit ihrer Tante Fanny (Bernadette Heerwagen) zur Hochzeitsfeier eines Cousins fahren. Ein Glück, dass ein Motorschaden sie zu einem unfreiwilligen Zwischenstopp in einer Kleinstadt zwingt. Zur großen Freude der Fünf soll am Tag darauf im Naturkundemuseum des Ortes der Knochen einer bis dato unbekannten Dinosaurierart präsentiert werden. Während der Ausstellung lernen sie den kauzigen Marty Bach (Jacob Matschenz) kennen, der behauptet, sein verstorbener Vater habe einst ein vollständig erhaltenes Dinosaurierskelett entdeckt. Natürlich werden die Nachwuchsdetektive hellhörig – und als ihrem neuen Bekannten ein Foto gestohlen wird, auf dessen Rückseite ein Zahlencode notiert war, übernehmen die Fünf den Fall und machen sich auf die Suche nach dem legendären „Tal der Dinosaurier“. Doch schnell wird ihnen dabei klar, dass Eile angesagt ist, denn sollte der Fotodieb das Tal vor ihnen finden, wäre das Skelett womöglich für immer verloren…

Deutschland 2018; Regie: Mike Marzuk; Darsteller: Allegra Tinnefeld, Marinus Hohmann, Ron Antony Renzenbrink, Amelie Lammers u.a.

Weitere Infos und Spielzeiten

Do.
23.

Fr.
24.

Sa.
25.

So.
26.

Mo.
27.

Di.
28.

Mi.
29.

        17:00 17:00 17:00

Und hier noch die kommenden Sonderveranstaltungen im Casino:

VORPREMIERE: Wackersdorf (mit Gespräch)

In Zusammenarbeit mit dem Bündnis 90 / Die Grünen (Stadtverband Aschaffenburg) präsentieren wir eine Vorpremiere des beim Filmfest München mit dem Publikumspreis ausgezeichneten WACKERSDORF. Im Anschluss des Filmes berichten Zeitzeugen, die Rund um die Proteste gegen die Errichtung einer atomaren Wiederaufbereitungsanlage in Wackersdorf/Oberpfalz in den 1980er Jahren dabei waren, von Ihren eigenen Erlebnissen.

Oberpfalz, 1980er Jahre: Die Arbeitslosenzahlen steigen und der Landrat Hans…

Zur Detailansicht

IMPRESSUM

CASINO Filmtheater GmbH
Ohmbachsgasse 1
63739 Aschaffenburg
post@casino-aschaffenburg.de

Sitz der Gesellschaft: Aschaffenburg
Geschäftsführer: Christopher Bausch
Handelsregisternummer: HRB 15283, Amtsgericht Aschaffenburg
Steuernummer: 204/203/31062, Finanzamt Aschaffenburg
Ust-ID: DE 232238677

Sie möchten in Zukunft keine E-Mails mehr von uns erhalten? Dann können Sie den Newsletter hier abbestellen.

Newslettersystem powered by Digitale Offensive GmbH