Alles gut

Djaner hat es geschafft. Er darf in Hamburg zur Schule gehen und freut sich, zum ersten Mal ohne Angst auf dem Schulhof zu stehen. Djaner ist neun Jahre alt und Roma. Ghofran ist elf – und will am liebsten sofort wieder zurück: nach Syrien.

Beide haben Krieg und Verfolgung hinter sich gelassen und noch einen langen, steinigen Weg vor sich, ehe sie endgültig ankommen können in ihrer neuen Heimat. Als Kamera-Frau und Regisseurin gelingen Pia Lenz Beobachtungen von großer Nähe und Präzision. Geduldig und mit großer Empathie begleitet der Film seine jungen Protagonisten und lässt uns dabei unmittelbar in eine Lebenswirklichkeit eintauchen, von der andere nur reden.

 

 

Deutschland 2017; Regie: Pia Lenz

Mehr anzeigen
Ab 0 Jahren  |  99 Minuten