Audiophil: Lords of Chaos OmU

Einmalige Vorstellung im Rahmen unserer Reihe Casino Audiophil in Kooperation mit www.metal-aschaffenburg.de und Echobeat Records

Als der 16 Jahre alte Øystein Aarseth alias Euronymous 1984 im norwegischen Oslo die Black-Metal-Band Mayhem gründet, soll dies der Anfang einer neuen Art von Musik sein: Härter, böser und brutaler als alles, was es bislang gab. Schnell finden Euronymous und seine Mitstreiter eine Fangemeinde. Doch dann bringt sich Mayhem-Sänger Dead, der unter Depressionen leidet, um. Varg Vikernes stößt als sein Nachfolger zur Band, die mit satanistischen Ritualen für viel Aufsehen sorgt. Doch er und Euronymous streiten bald mehr als offen darüber, wer der Bandleader ist. Der Streit eskaliert immer weiter. Und er wird kein gutes Ende nehmen

Mehr anzeigen
Ab 18 Jahren  |  112 Minuten