Das Cabinet des Dr. Caligari

Einmalige Sonderaufführung des Filmklassikers

Zusammen mit dem Kirchner HAUS Aschaffenburg zeigen wir in einer einmaligen Sondervorführung Robert Wienes expressionistischen Filmklassiker „Das Cabinet des Dr. Caligari“.

Die Binnenhandlung dieses expressionistischen Stummfilmklassikers erzählt die Geschichte des wahnsinnigen Dr. Caligari, der mit Hilfe eines Somnambulen (Schlafwandler) namens Cesare eine kleine norddeutsche Stadt in Angst und Schrecken versetzt. Tagsüber präsentiert Caligari den an einer merkwürdigen, tranceartigen Krankheit leidenden Cesare auf dem Jahrmarkt. Dort sagt der hochgewachsene, dürre und blasse Somnambule den Schaulustigen die Zukunft voraus. Des Nachts aber schleicht dieser Sklave Caligaris durch die Stadt und begeht unter dem Einfluss seines Herrn furchtbare Morde. Als eines Nachts ein junger Mann ermordet wird, dem Cesare den nahen Tod prophezeit hatte, ahnt Francis, ein Freund des Toten, dass Dr. Caligari mit der Sache zu tun hat. Als Francis’ Freundin Jane von Cesare bedroht und entführt wird, wird der Verdacht zur Gewissheit

Mehr anzeigen
Ab 6 Jahren  |  74 Minuten