Rickerl - Musik is höchstens a Hobby

Erich "Rickerl" Bohacek träumt davon, als Musiker richtig durchzustarten - und damit ein Vorbild für seinen sechsjährigen Sohn Dominik zu sein, der seinen chaotischen Teilzeit-Papa über alles liebt. Anstatt jedoch die großen Konzerthallen zu füllen, zieht Rickerl mit seiner Gitarre und seinen melancholisch-humorvollen Liedern durch die Wiener Beisln und hält sich mit Gelegenheitsjobs über Wasser - während seine Ex-Freundin Viki ein neues Leben mit Dominik und Freund Kurti im beschaulichen Eigenheim mit Rollrasen begonnen hat. Zwischen der Verantwortung, die die eigene Vaterrolle mit sich bringt, und seiner Leidenschaft für die Musik versucht Rickerl, seinen ganz eigenen Sound im Leben zu finden.Nach "Die beste aller Welten", "Märzengrund" und "Der Fuchs" inszeniert der österreichische Regisseur und Drehbuchautr Adrian Goiginger mit "Rickerl - Musik is höchstens a Hobby" seine erste Kinokomödie als emotionale Vater-Sohn-Geschichte. In seiner ersten Hauptrolle in einem Film ist der österreichische Kultsänger Voodoo Jürgens zu erleben, der mit seinen im Film gesungenen Liedern auch die Musik zu RICKERL beisteuert.

Österreich 2024; Regie: Adrian Goiginger;

Darsteller: Ben Winkler, Agnes Hausmann, Voodoo Jürgens u.a.

Mehr anzeigen
Ab 12 Jahren  |  110 Minuten
Filmplakat des Films Rickerl - Musik is höchstens a Hobby