Alle Sonder­veranstaltungen im Casino

Eine Übersicht über alle unsere Filmreihen finden Sie hier.
 

Augenblicke - Kurzfilme im Kino 2021

Martinusforum focus:film – Kurzfilmprogramm

Gemeinsam mit dem Martinushaus Aschaffenburg präsentieren wir die Neuauflage der Kurzfilmreihe "Augenblicke". Die unkonventionelle Zusammenstellung von Kurzfilmen versteht sich als Blick auf die Zeichen der Zeit. Das Erleben von Liebe, Freude (nicht Vergnügen), das Erfassen einer Wahrheit geschieht nicht in der Zeit, sondern im AUGENBLICK, im Jetzt. Es ist die Ewigkeit, die Zeitlosigkeit; nur in der Abwesenheit von Zeit kommt unsere…

Mehr erfahren

Tom Petty, Somewhere You Feel Free

Der Dokumentarfilm "Tom Petty, Somewhere You Feel Free: The Making of Wildflowers", der 2021 mit dem SXSW-Publikumspreis ausgezeichnet wurde, bietet eine einzigartige Sicht auf das Vermächtnis von Petty und gewährt dabei einen tiefen Einblick in eine Phase konzentrierter Kreativität und Freiheit des legendären Rockstars. Die Aufnahmen stammen aus der Zeit von 1993 bis 1995, als er sein bahnbrechendes und emotional ungekünsteltes Album "Wildflowers" schuf. Der ungeschminkte Blick auf…

Mehr erfahren

Nächster Termin:

Evita

1926 in dem kleinen Pampas-Dorf Junin geboren, zieht Eva Duarte als Teenager nach Buenos Aires, wo sie an der Seite des Tango-Sängers Augustin Magaldi schnell zur populären Sängerin und Schauspielerin avanciert. Die junge Frau erhält Zugang zur einflussreichen Gesellschaft und lernt den aufsteigenden Politiker Juan Peron kennen, den sie heiratet, als dieser zum Präsidenten gewählt wird. Evita, wie sie vom Volk liebevoll genannt wird, nimmt schon bald maßgeblichen Einfluß auf die…

Mehr erfahren

Nächster Termin:

Salzburg im Kino 20/21: Puccini - La Boheme (2012)

Man mag es kaum glauben, aber in der 100-jährigen Geschichte der Salzburger Festspiele ist ausgerechnet Puccinis populärste (und herzzerreißendste) Oper noch nie aufgeführt worden. Mit "La Bohème" brach der damalige Intendant Alexander Pereira (2012-2014) den Puccini-Bann, und das gleich mit einer "Galabesetzung" (FAZ). Selten sah man jemanden so schön in der Oper sterben wie Anna Netrebko als Künstlermuse Mimi, selten hielt jemand so hingebungsvoll ihre Hand dabei wie der polnische…

Mehr erfahren

The Doors: Live at the Bowl 68

Casino Audiophil

Am 5. Juli 1968 entfachten The Doors auf der berühmten Bühne des Hollywood Bowl mit ihrer legendären Performance, die weithin als eine der besten Filmaufzeichnungen ihrer Konzerte gilt, ihr ganz eigenes Feuerwerk. Im Vorfeld des Auftritts, der auf die Veröffentlichung ihres dritten Studioalbums "Waiting For The Sun" und den Nummer 1-Hit der US Single Charts "Hello, I Love You" folgte, hatten die vier Bandmitglieder zwei Jahre lang an ihrer Live-Performance gefeilt…

Mehr erfahren

ROH 2021/22: Der Nussknacker

Live aus dem Royal Oper House

Der Nussknacker ist bei Familien in der Weihnachtszeit ganz besonders beliebt, und es stellt einen der schönsten Wege dar, den Zauber des Balletts zu entdecken. Die Geschichte von Klara, einem Mädchen, das ein märchenhaftes Weihnachtsabenteuer erlebt, wird von prickelnder Musik und sogar tanzenden Süßigkeiten begleitet! Sehen Sie das gesamte Ensemble des Royal Ballet in diesem viel geliebten Klassiker.

Besetzung: Akane Takada (die Zuckerfee), Cesar…

Mehr erfahren

ROH 2021/22: Tosca

Live aus dem Royal Oper House

Die romantische Welt des idealistischen Malers Cavaradossi und seiner sinnlichen Geliebten Tosca wird durch die Niedertracht des Polizeichefs Baron Scarpia gestört – mit fatalen Folgen. Mit Puccinis Tosca erwecken Elena Stikina, Bryan Hymel und Alexey Markov eine der beliebtesten Opern im Repertoire der Royal Opera zum Leben. Von den dämonischen Akkorden, mit denen sie bekanntermaßen beginnt, bis hin zu der brutalen, schockierenden Wendung am Schluss der…

Mehr erfahren