Große Opern, mitreißende Orchester und faszinierende Balletttänzer im Kinosaal

Ob das Royal Opera House in London oder der Festspielhügel in Bayreuth – wir bringen berühmte Opernhäuser der Welt nach Aschaffenburg. Da ist für jeden Geschmack das Passende dabei: Oper, Ballett oder Theater – unsere Live-Übertragungen sind jedes Mal ein absolutes Highlight und ziehen nicht nur Klassik-Liebhaber in ihren Bann.


Salzburg im Kino 20/21: Puccini - La Boheme (2012)

Man mag es kaum glauben, aber in der 100-jährigen Geschichte der Salzburger Festspiele ist ausgerechnet Puccinis populärste (und herzzerreißendste) Oper noch nie aufgeführt worden. Mit "La Bohème" brach der damalige Intendant Alexander Pereira (2012-2014) den Puccini-Bann, und das gleich mit einer "Galabesetzung" (FAZ). Selten sah man jemanden so schön in der Oper sterben wie Anna Netrebko als Künstlermuse Mimi, selten hielt jemand so hingebungsvoll ihre Hand dabei wie der polnische…

Mehr erfahren

ROH 2021/22: Der Nussknacker

Live aus dem Royal Oper House

Der Nussknacker ist bei Familien in der Weihnachtszeit ganz besonders beliebt, und es stellt einen der schönsten Wege dar, den Zauber des Balletts zu entdecken. Die Geschichte von Klara, einem Mädchen, das ein märchenhaftes Weihnachtsabenteuer erlebt, wird von prickelnder Musik und sogar tanzenden Süßigkeiten begleitet! Sehen Sie das gesamte Ensemble des Royal Ballet in diesem viel geliebten Klassiker.

Besetzung: Akane Takada (die Zuckerfee), Cesar…

Mehr erfahren

ROH 2021/22: Tosca

Live aus dem Royal Oper House

Die romantische Welt des idealistischen Malers Cavaradossi und seiner sinnlichen Geliebten Tosca wird durch die Niedertracht des Polizeichefs Baron Scarpia gestört – mit fatalen Folgen. Mit Puccinis Tosca erwecken Elena Stikina, Bryan Hymel und Alexey Markov eine der beliebtesten Opern im Repertoire der Royal Opera zum Leben. Von den dämonischen Akkorden, mit denen sie bekanntermaßen beginnt, bis hin zu der brutalen, schockierenden Wendung am Schluss der…

Mehr erfahren